Unser Training

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen

1. Mannschaft

Dieses Training ist für Spieler, die bereits über Spielerfahrungen in Turnieren oder Meisterschaften verfügen und gerne noch etwas weiterkommen wollen. Das Training wir von Peter Weishaupt geleitet.

Wann
Montag, 19.50 bis 22 Uhr.

Wo
Turnhalle Seefeld, Seefeldstrasse 131, 8008 Zürich. Anreise: Tram Linie 2 und 4, Bus 33; bis „Höschgasse“.

Lageplan

2. Mannschaft

Idealerweise treffen sich hier Leute, die bereits Volleyballerfahrung haben, sich für ein regelmässiges Training und die Teilnahme an der Züri-Meisterschaft und an Turnieren im Ausland interessieren. Das Training wird von Marco Habrik geleitet. Bälle werden im Training zur Verfügung gestellt.

Wann
Donnerstag, 19.50 bis 22 Uhr.

Wo
Schulhaus Im Herrlig, Badenerstrasse 724, 8048 Zürich. Anreise: Tram Linie 2 bis „Bachmattstrasse“.

Lageplan

3. Mannschaft

Jeweils am Mittwoch von 20 h bis 21.45 h findet ein Techniktraining unter fachkundiger Führung mit anschliessendem Spiel im Schulhaus Allenmoos im Schürbungert 25 statt. Aus der reinen Anfängertruppe von 2014 hat sich nun ein erfreuliches Fortgeschrittenenteam entwickelt, das nun sogar an internationalen Turnieren teilnimmt. Ebenso werden hier die talentiertesten Spieler für die Ligaspielenden Mannschaften des Gay Sports Zürich rekrutiert.

Ziele des Trainings sind: Technik erlernen, Regeln kennen und Spielformen einüben. Dies immer mit einer Prise Humor und Lust. Voraussetzung ist, dass ein gewisses Spiel- und Regelverständnis und eine Grundtechnik vorhanden sind. Wenn du dir nicht sicher bist, melde dich doch einfach bei uns.

4. Mannschaft

Hier versammeln sich jeden Montag von 20 h bis 21.45 zum reinen Spielabend in der Turnhalle des Schulhauses Scherr an der Stapferstrasse die Volleyballbegeisterten, die Unersättlichen, die Lustfanatiker oder einfach diejenigen, die ihre gelernte Technik in der Praxis umsetzen möchten.

Ziel ist: Spielen und Spass haben!

Voraussetzung ist, dass ein gewisses Spiel- und Regelverständnis und eine Grundtechnik vorhanden sind. Damit ist ein gelungener und spassiger Spielabend garantiert, der sich bei einem gemeinsamen Bier noch verlängern lässt.

Trainingsgebühr

Die Mitglieder- und Trainingsgebühr enthalten folgendes:

Teilnahme an allen Trainings, kostenlose Hallenbenützung, Stimmrecht an der Generalversammlung des GSZ, Teilnahme an diversen Anlässen des Gay Sport Zürich. 

Mitgliedergebühr GSZ, gültig für 1 Kalenderjahr: CHF 50.– 

Trainingsgebühr 1. Mannschaft: CHF 270.–
Trainingsgebühr 2. Mannschaft: CHF 125.–
Trainingsgebühr 3. Mannschaft: CHF 170.-
Trainingsgebühr 4. Mannschaft: CHF 45.-

Mitmachen!

Jetzt mitmachen