Gay Sport Inside

Badmintontournier 2019 – Das Jubiläums Turnier

Zum zwanzigsten Mal fand Ende Juni das Badmintonturnier des GSZ statt. So ein Jubiläums Turnier wollten wir natürlich gebührend feiern und so fand das Turnier zwar weitgehend im üblichen
Rahmen aber eben auch mit einigen Extras statt. Das erste Extra gab es am Freitagabend bei der
Registrierung. Bei schönstem Wetter empfingen wir die Spielerinnen und Spieler bei der Bar
Platzhirsch zur Registrierung und luden sie ein zu Bowle und Snacks. Ab sechs Uhr abends trafen die
Spielerinnen und Spieler nach und nach bei Jürg und Christian am Registrationstisch ein, um sich
anzumelden. Nicht wenige hatten eine lange Anreise: Neben Zürich und anderen
Schweizerdestinationen waren am Turnier nämlich auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus
Deutschland, Dänemark, Grossbritannien, Frankreich sowie weiteren Europäischen Ländern und ganz
nach ESC-Manier sogar aus Australien dabei. Viele Spielerinnen und Spieler stammen zudem übrigens
aus Asien und anderen Kontinenten.
Das Turnier selber fand dann wie in den Jahren zuvor in der Schulsportanlage Blumenfeld in Affoltern
statt. Eine Dreifachhalle, die beste Spielverhältnisse und auch sonst alles bietet, was man sich für so
einen Anlass wünschen kann. Der einzige Makel vielleicht ist, dass wir nicht auch gleich vor Ort
unseren Barbecue-Abend durchführen dürfen. Mit dem HXE auf dem Campus der ETH Hönggerberg
fand Luca für uns aber einen wunderbaren Ort, um gemeinsam zu speisen und zu feiern. Da das
Wetter weiterhin prächtig mitspielte konnten wir Grill und Tische draussen aufstellen und den Abend
im Freien geniessen. Durch die Siegerehrung und den ganzen Abend führte ein absolut genialer
Dragkünstler, der nicht nur mit frechen Sprüchen und kecken Spielchen für viele Lacher und nackte
Oberkörper sorgte, sondern auch mit einer Feuerschluck-Show begeisterte. Abgerundet wurde der
Abend mit einer dreistufigen Jubiläumstorte – natürlich im Badminton-Look – die Darko feierlich
präsentierte und dann Stück für Stück an unsere Gäste verteilte. Einfach Lecker! Zuerst aber gab es
noch einen ganz besonderen Dank an Jürg, der jedes der zwanzig Zürcher Turniere mitorganisiert hat.
Lieber Jürg, auch an dieser Stelle nochmals ganz herzlichen Dank für deinen grossen Einsatz in all den
Jahren! Und natürlich auch herzlichen Dank an alle Helfer und Sponsoren dieses tollen
Jubiläumsturniers.
Wie gewohnt endete das Turnierwochenende beim Brunch im Imagine im HB Zürich am
Sonntagmittag. Erneut brannte die Sonne vom Himmel und so kühlten sich im Anschluss viele
Turnierteilnehmer*innen in Limmat oder Zürichsee ab und liessen dieses Jubiläumsturnier gemütlich
ausklingen.

Zurück