Mediadaten

Inserieren, wo man beachtet wird

Seit der Gründung im 1990 ist der Verein Gay Sport Zürich zum schweizweit grössten Sportverein dieser Art gewachsen. Sein Angebot umfasst zahlreiche Sportarten und erreicht damit eine grosse Zahl an sportbegeisterten Männer und Frauen.

Als Kommunikationsplattform nach innen und aussen wartet unsere Website mit tagaktuellen Informationen auf. Mit allen Details zu den Sportarten, zu Anlässen und Events, aber auch mit sorgfältig recherchierten Berichten zu Trends, Lifestyle und Hintergründen stellen wir dem Leser eine einzigartige und gehaltvolle Vielfalt zur Verfügung.

Inserate und Publireportagen (Berichte zu Produkten und Dienstleistungen mit Text und Bild) finden im GSZ bei einer interessierten und aktiven Leserschaft eine grosse Resonanz.

Details und Mediadaten zum Download:

Sponsoring - Ihr Zugang zu kaufkräftigen Aktivsportlern

Der GSZ feiert 2015 sein 25-Jahre-Jubiläum. Während des Jahres werden verschiedene Aktivitäten, Wettkämpfe und Anlässe unter Einbezug von Verein, Sportpartnern, Öffentlichkeit, Politik und Medien veranstaltet.

Für die ehrenamtliche Organisation zeichnen der Vorstand und die Sportkommission des Vereins verantwortlich und garantieren für ein Jahr mit herausragenden Sportveranstaltungen und Jubiläumsaktivitäten. Auf diese Weise schaffen wir für Sie eine attraktive Plattform, als Sponsor in Erscheinung zu treten.

Nutzen Sie den direkten Zugang zu dieser Zielgruppe. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Details / Sponsoringkonzept zum Download:

Facts & Figures

Organisation Verein Gay Sport Zürich (GSZ)
Einzugsgebiet Zürich + Agglomeration sowie erweitert ganze Deutschschweiz
Reichweite Europa (als Folge zahlreicher europäischer Sportanlässe und Wettkämpfe)
Zielgruppen Über 400 Mitglieder (Stand 31.10.2016)

Das typische GSZ-Mitglied ist engagiert, kaufkräftig und qualitätsbewusst. 40% der Mitglieder sind weiblich.

GSZ-Mitglieder betreiben entweder aktiv Sport oder sind anderweitig sportbegeistert und haben eine hohe Affinität zu Gesundheit, Body, Ernährung, Bewegung, Kleidung und Lifestyle.

Partnerinnen und Partner der Mitglieder, deren Freundeskreis, Sportpartner aus anderen Vereinen (Schweiz und deutschsprachiges Ausland)

Alle schwulen und lesbischen und deren nahestehenden Personen ab einem Alter von 20 Jahren, die sich aktiv oder passiv für Sport interessieren

Publikationen von GSZ-Mitgliedern

Jedes GSZ-Mitglied hat Anrecht auf die kostenlose Publikation eigener Veranstaltungen und Aktivitäten auf der GSZ-Website.
 
Als eigene Veranstaltungen oder Aktivitäten gelten Anlässe, die vom GSZ-Mitglied selber organisiert oder/und durchgeführt werden bzw. deren Inhalte Eigenproduktionen sind. So z. B. Ausstellungen zum eigenen Kunstschaffen, Konzerte, in denen das GSZ-Mitglied selber mitwirkt oder die durch das Mitglied organisiert werden usw.
 

So rühre ich meine Werbetrommel

 
Maile folgendes an cristian@gaysport.ch, damit deine Veranstaltung, dein Anlass in Kürze auf der GSZ-Website erscheint:
 
- Vollständigen Text in Word, bei Veranstaltungen/Anlässen Datum, Uhrzeit und genauen Ort der Durchführung nicht vergessen
- Mindestens 2 Bilder/Fotos (für Vorschau und Header)
- Wenn vorhanden: Einladungsflyer, Presseartikel usw. (als Datei)
- Deine E-Mail-Adresse und deinen vollständigen Namen
 

Hinweise:

- Die Verantwortung für den Inhalt der Publikationen trägt das GSZ-Mitglied.
- Die Publikationen haben nichtkommerziellen Charakter.
- Pro Mitglied können pro Kalenderjahr 2 Veranstaltungen/Aktivitäten publiziert werden. Diese werden auch im jeweils Ende Monat erscheindenden Newsletter aufgeführt, der an alle Mitglieder per Rundmail versendet wird.
- Die Platzierung erfolgt in einer passenden Rubrik von „Connected“, ein Link auf der Frontseite wird bestmöglich platziert (abhängig von Platzverfügbarkeit und Thema).
- Publikationen und Inserate mit kommerziellem Zweck, Verkaufs-, Miet- oder Kontaktcharakter, Kurse*, Stellenangebote und -gesuche sowie unseriöse Inhalte werden nicht publiziert. Keine Publikation bei fehlendem Namen und E-Mail. Bei Unklarheiten entscheidet der Vorstand.
- Für kommerzielle Angebote, Firmen, Kurse mit nicht sportlichem Inhalt usw. sowie für Publikationen von Nicht-Mitgliedern stehen die Rubriken „Linked“ oder Platz für Bezahl-Inserate zur Verfügung (siehe Download "Mediadaten" im 1. Absatz).

* ausgenommen sind Kurse sportlicher Natur, die von GZS-Aktivmitgliedern (einer Sportart angehörig) angeboten werden und den Vereinszweck unterstützen