Volleyball 3 – Barbie & Ken Cup Berlin

 
 

Nachdem wir als Mannschaft seit drei Jahren am Trainieren sind, kam der Wunsch auf, an einem Volleyballturnier teilzunehmen. Als Team „Züribrätscher“ mit 8 Personen haben wir uns für das Turnier in Berlin angemeldet. In der kurzen Vorbereitungszeit haben wir dank dem Coaching unseres Trainers spezifisch unsere Spielerpositionen und unser Zusammenspiel geübt, um so gut als möglich „turniertauglich“ zu werden.

Am 2. September 2017 hiess es Barbie & Ken Cup Berlin is calling. Kurzfristig wurde ein Flug von Air Berlin gestrichen und leider konnte ein Spieler das Turnier nicht mehr rechtzeitig erreichen. Somit traten wir den Kampf um die Medaillen mit 7 Personen an. Wir spielten im Level C mit insgesamt 10 Mannschaften. Ein bisschen aufgeregt, aber mit Vorfreude spielten wir das erste Mal in einer anderen Umgebung gegen Teams aus Deutschland, England und Spanien. Die erste Runde bestand aus 4 Spielen mit je zwei Sätzen à 16 Minuten. Wir verloren diese, aber teilweise mit knapper Punktedifferenz. Beim letzten Spiel verletzte sich ein Spieler am Knie und musste leider aussetzen. Nach Abschluss der ersten Spielrunde folgte für uns das Spiel um die Plätze 9 oder 10, aus welchem wir als Gewinner hervorgingen!

Die Atmosphäre am Turnier und die Stimmung innerhalb des Teams waren toll. Es gelangen uns mehrere wirklich gut gespielte Punkte und wir hatten Spass miteinander. Inzwischen sind wir bereits in der Planung für die Teilnahme an weiteren Turnieren … 

Zurück